Mebeko-Anerkennung: Anerkennung von ärztlichen Diplomen

Inhaltsverzeichnis

Mebeko Anerkennung

Die medizinische und pharmazeutische Tätigkeit in der Schweiz erfordert eine MEBEKO-Anerkennung.

Denn die Immatrikulation von universitären Medizinalberufen fällt in die Zuständigkeit des Bundesamtes für Gesundheit BAG. Das Medizinalberufegesetz (MedBG) ist die gesetzliche Grundlage für die Aus-, Fort- und Weiterbildung im Zusammenhang mit der Ausübung des ärztlichen Berufes.

Die Diplome der EU- und EFTA-Staaten werden von der Schweiz anerkannt. Damit sichert das MedBG die Freizügigkeit der universitären Mediziner in der ganzen Schweiz.

Es erleichtert auch den Austausch zwischen diesen Ländern und der Europäischen Union. Obwohl neue EU-Mitgliedstaaten und Länder in der EFTA ihre Abkommen nur an ein bestimmtes Land anpassen müssen, erfordert ein neuer Beitritt zusätzliche Schritte. Denn Beitritte allein gewähren noch keine entsprechende Gleichwertigkeit.

Wir erklären dir, was du für eine Mebeko-Anerkennung in der Schweiz brauchst, um so in einem medizinischen oder pharmazeutischen Beruf zu arbeiten.

In nur 90 Sekunden Auswandern Schweiz erklärt

Wir sind die einzigste Full Service Agentur und bieten dir alles kostenlos, rund um das Thema Jobs Schweiz, Wohnungsvermittlung und alle weiteren Themen rund um das Auswandern in die Schweiz.

Für weitere Informationen klicke jetzt das Video.

Play Video about Einwandern Schweiz erklärung

Jetzt kostenlos Experten für die Mebeko anfragen

Stehst du vor der Herausforderung eines Anerkennungsverfahrens? Auf deinen Wunsch hin übernehmen wir den gesamten Prozess für dich – und das vollkommen kostenlos!

Wir verstehen, dass solche Verfahren oft kompliziert und zeitaufwendig sein können, daher sind wir mit unserem Expertenwissen hier um dir den Weg so einfach und unkompliziert wie möglich zu gestalten.

Jetzt anfragen:

Kosten und Dauer der Mebeko Anerkennung

Das Anerkennungsverfahren für Diplome kann teilweise bis zu 2 Monate dauern und kostet ca. 800 CHF bis 1000 CHF. Wenn du also noch nicht Mebeko-akkreditiert bist, solltest du zwischen dem Datum deiner Bewerbung und deinem ersten Arbeitstag ca. 3 Monate Zeit einplanen.

Was benötige ich für die Anerkennung?

Damit ein Diplom eines EU- oder EFTA-Landes anerkannt werden kann, müssen Studierende bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Diese sind wie folgt:

  • Der Antragsteller muss Bürger der Schweiz, EFTA-Staaten oder der EU sein, oder der Ehegatte muss Bürger eines dieser Länder sein.
  • Alle für das Diplom erforderlichen zusätzlichen Zeugnisse gemäß EU 2005/36/EG oder EFTA-Übereinkommen tragen die gleiche Bezeichnung.
  • Alle zusätzlichen Diplome oder Zertifikate, die durch das Übereinkommen oder die Richtlinie ausgestellt wurden, sind im Original enthalten.
 

90-Tage-Dienstleister, also Personen, die ihre berufliche Haupttätigkeit und ihren Wohnsitz in einem EU/EFTA-Staat beibehalten und sich nicht beruflich in der Schweiz niederlassen wollen, sind verpflichtet, das Meldeverfahren einzuleiten.

Fragen?
Unsere Experten beraten und informieren dich kostenlos zur Mebeko Anerkennung.

Direkte und indirekte Mebeko-Anerkennung: Die Unterschiede

Die direkte Anerkennung würde bedeuten, dass das ausländische Diplom direkt mit einem schweizerischen Diplom gleichgestellt wird, weil es aufgrund eines Abkommens oder einer anderen Regelung bereits als äquivalent betrachtet wird.

Die indirekte Anerkennung hingegen bedeutet, dass das Diplom nicht direkt als gleichwertig anerkannt wird. Der/die Bewerber/in muss zusätzliche Schritte unternehmen, um die Anerkennung zu erhalten. Dies könnte eine Zusatzprüfung, eine zusätzliche Ausbildung oder eine andere Form der Überprüfung beinhalten.

Weitere Informationen zur Mebeko-Anerkennung

Um in der Schweiz als Arzt anerkannt zu werden, ist der Abschluss eines Medizinstudiums erforderlich. Die Schweiz verwendet kein Approbationssystem, wie andere Länder. Stattdessen verwenden sie die Bezeichnung „registrierter Arzt“. Diese Bezeichnung wird hauptsächlich von Assistenzärzten verwendet.

Wenn du als freiberuflicher oder angestellter Arzt arbeiten möchtest, benötigst du eine Berufsausübungsbewilligung (BAB) des jeweiligen Kantons. Die Mebeko-Anerkennung ist in jeder Arbeitssituation ein Muss.

Stellenausschreibungen Medizin & Gesundheit Schweiz

Entdecke unsere Top Arztstellen in der Schweiz!
Schau dir Top bezahlte und einmalige Stellenausschreibungen für Medizin und Gesundheit in der Schweiz an.

Häufig gestellte Fragen zur Mebeko

Grundsätzlich musst du Bürger der EFTA-Staaten oder der EU sein, um in der Schweiz deine Diplome anerkennen zu lassen. Des Weiteren müssen deine Zeugnisse alle die gleiche Bezeichnung tragen (gemäß EU 2005/36/EG) und sie müssen im Original vorliegen.

Die Kosten belaufen sich in der Regel auf 800 – 1000 CHF.

Das Mebeko-Anerkennungsverfahren kann bis zu 3 Monate dauern. Das solltest du mit einkalkulieren, wenn du in der Schweiz als Arzt arbeiten möchtest.

Fragen?
Unsere Experten beraten und informieren dich kostenlos zur Mebeko Anerkennung.

Autor des Beitrags:

Zuletzt aktualisiert am: 04.02.24

Kontaktiere uns

Berater Eric John

Wir kümmern uns sehr gerne kostenlos um dein Anliegen.

Eric John

Einwandern Schweiz

Play Video about Einwandern Schweiz erklärung
Name*
Kontaktdaten*

Kostenlose Beratung und Jobvermittlung

Kontaktiere uns oder buche direkt einen Termin.

Erfahrungen & Bewertungen zu Einwandern Schweiz
empfehlung
Cicero_Gütesiegel