Grenzgänger Krankenversicherung Schweiz

Inhaltsverzeichnis

grenzgänger krankenversicherung schweiz

Wahlfreiheit bei der Krankenversicherung

Für die Grenzgänger-Krankenversicherung spielt es keine Rolle, ob du in der Schweiz wohnst oder nur arbeitest. Die schweizerische Rechtsordnung unterscheidet sich diesbezüglich nicht. Sobald du in der Schweiz erwerbstätig bist und Sozialversicherungsbeiträge zahlen, musst du dich der obligatorischen Versicherung nach dem Krankenversicherungsgesetz (KVG) anschließen. Du musst einen Krankenversicherungsnachweis erbringen. 

Jetzt die passende Krankenversicherung finden

Wir haben das beste Angebot für dich und unterstützen dich bei der Wahl der richtigen Option.

Aus diesen 3 Möglichkeiten kannst du wählen

In der Schweiz können die Deutschen zwischen drei verschiedenen Krankenkassen wählen. Diese drei Optionen werden normalerweise anhand der Bedürfnisse des Einzelnen ausgewählt.

Möglichkeit 1: KVG

Grenzgänger Krankenversicherung in der Schweiz

Möglichkeit 2: GKV

Gesetzliche Krankenkasse in Deutschland

Möglichkeit 3: PKV

Private Krankenversicherung in Deutschland

Bei der Versicherung von Grenzgängern gilt es, länderspezifische Besonderheiten und systematische Unterschiede auszunutzen. 

Die Modelle in der Übersicht

Gesetzliches Grenzgängermodell (nach KVG)
ca. 200 – 500 Euro pro Monat

  • Starke optionale Versicherungsleistungen in der Schweiz und in Deutschland (z. B. naturheilkundliche Behandlungen, Sehhilfen, Fitnesscenter)
  • Deutsche GKV-Versichertenkarte 
  • Rückkehr in die deutsche gesetzliche Krankenversicherung (GKV) möglich
  • Beitragshöhe einkommensunabhängig 
 

Deutsche Private Krankenversicherung (PKV)
ca. 300 – 600 Euro pro Monat

  • Maßgeschneiderter Versicherungsschutz
  • Nur für diejenigen zu empfehlen, die eine Auswanderung in die Schweiz ausschliessen können
  • Wiedereintritt in gesetzliche oft nicht möglich
  • Die Beitragshöhe richtet sich nach der gewählten Franchise/Selbstbeteiligung, dem Alter und der Gesundheit
 

Deutsche Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)
ca. 18 % des Bruttoeinkommens pro Monat (bis ca. 940 €)

  • Keine Arbeitgeberzuschüsse
  • Ein nachträglicher Wechsel des Grenzgängermodells ist nur in besonderen Fällen möglich
  • Die Beitragshöhe ist einkommensabhängig

Jetzt die passende Krankenversicherung finden

Wir haben das beste Angebot für dich und unterstützen dich bei der Wahl der richtigen Option.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Autor:
Du hast Fragen zu diesem Thema oder wünscht eine Beratung?
Dann kontaktiere uns jetzt
Einwandern-Schweiz-Rueckruf

Jobs Schweiz

Wir freuen uns auf deine Anfrage!