Logo einwandern-schweiz

Inhaltsverzeichnis

Berufsausübungsbewilligung für Medizinberufe Schweiz
Zuletzt aktualisiert am: 10.05.24

Berufsausübungs-Bewilligung für Medizinberufe in der Schweiz

In der Schweiz benötigst du eine Berufsausübungsbewilligung, um in medizinischen Berufen tätig sein zu können. Diese wird von den Gesundheitsdirektionen der Kantone erteilt und ist sowohl für selbstständige als auch angestellte Fachpersonen erforderlich. Um eine Berufsausübungsbewilligung zu erhalten, musst du bestimmte Voraussetzungen erfüllen, wie beispielsweise den Besitz eines eidgenössischen oder anerkannten ausländischen Arztdiploms, einen Weiterbildungstitel, Vertrauenswürdigkeit und die erforderlichen Sprachkenntnisse. Das Medizinalberuferegister (MedReg) ist eine öffentlich zugängliche Datenbank, in der Informationen über die universitären Medizinalpersonen in der Schweiz gespeichert werden.

Das wichtigste auf einem Blick

  • Du benötigst eine Berufsausübungsbewilligung, um in medizinischen Berufen in der Schweiz arbeiten zu können.
  • Die Berufsausübungsbewilligung wird von den Gesundheitsdirektionen der Kantone erteilt.
  • Um eine Berufsausübungsbewilligung zu erhalten, musst du bestimmte Voraussetzungen erfüllen, wie den Besitz eines Arztdiploms, einen Weiterbildungstitel, Vertrauenswürdigkeit und Sprachkenntnisse.
  • Das Medizinalberuferegister (MedReg) ist eine öffentlich zugängliche Datenbank, in der Informationen über die universitären Medizinalpersonen in der Schweiz gespeichert werden.

Du möchtest sorglos in die Schweiz einwandern?

Wir sind die einzige Full Service Agentur in der Schweiz für Deutsche, die dir von der Einwanderung Schweiz über die Jobvermittlung bis zur Wohnungssuche alles kostenfrei anbietet.

Erfahrungen & Bewertungen zu Einwandern Schweiz

Als Arzt in die Schweiz?

Fachkräfte aus dem Ausland stehen vor einigen Herausforderungen, wenn sie in der Schweiz arbeiten möchten.

Wir sind Experten, die dich im kompletten Bewerbungsprozess bis hin zum ersten Tag bei deiner neuen Stelle in der Schweiz coachen, beraten und unterstützen.

Berufsausübungsbewilligung beantragen und Anerkennungsverfahren

Um deine Berufsausübungsbewilligung zu erhalten, musst du einen Antrag bei der Gesundheitsdirektion deines Kantons stellen. Der Antrag auf Berufsausübungsbewilligung ist der erste Schritt, um in einem medizinischen Beruf in der Schweiz tätig zu werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob du als selbstständige Fachperson arbeiten möchtest oder angestellt bist.

  1. Anerkennung der Qualifikationen: Zuerst müssen ausländische Medizinabschlüsse bei der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK) anerkannt werden. Dies ist erforderlich, um sicherzustellen, dass die Ausbildung den Schweizer Standards entspricht.

  2. Sprachkenntnisse: Es muss nachgewiesen werden, dass man über ausreichende Sprachkenntnisse in einer der Landessprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch) verfügt. Der erforderliche Sprachlevel kann je nach Kanton variieren.

  3. Gesuchsstellung: Anschliessend stellt man ein Gesuch um eine Berufsausübungsbewilligung bei der Gesundheitsdirektion des Kantons, in dem man arbeiten möchte. Die erforderlichen Unterlagen können je nach Kanton variieren, umfassen in der Regel aber den Lebenslauf, Diplome, Arbeitszeugnisse, einen Strafregisterauszug und den Nachweis der Sprachkenntnisse.

  4. Überprüfung des Gesuchs: Die kantonale Behörde prüft das Gesuch und alle eingereichten Unterlagen. In manchen Fällen kann eine zusätzliche Prüfung oder ein Anpassungsjahr erforderlich sein, um die Gleichwertigkeit mit der Schweizer Ausbildung zu gewährleisten.

  5. Erteilung der Bewilligung: Nach positiver Prüfung wird die Berufsausübungsbewilligung erteilt. Diese ist in der Regel auf den jeweiligen Kanton beschränkt.

  6. Registrierung: Nach Erhalt der Bewilligung muss man sich in das kantonale Medizinregister eintragen lassen. In einigen Fällen ist auch eine Registrierung beim Bundesamt für Gesundheit (BAG) erforderlich.

  7. Fortlaufende Fortbildung: Um die Bewilligung zu behalten, müssen Mediziner in der Schweiz regelmässig Fortbildungen absolvieren und dies nachweisen.

Nach Genehmigung deines Antrags auf Berufsausübungsbewilligung wirst du in das Medizinalberuferegister (MedReg) eingetragen. Das MedReg ist eine öffentlich zugängliche Datenbank, in der Informationen über universitäre Medizinalpersonen in der Schweiz gespeichert werden. Der Eintrag ins MedReg belegt, dass du zur Ausübung deines Berufs berechtigt bist und den erforderlichen Anforderungen entsprichst.

In nur 90 Sekunden erklärt Auswandern Schweiz erklärt. Klicke auf das Video.

Im Video zeigen wir dir, wie wir dich kostenfrei bei der Auswanderung in die Schweiz begleiten und dir deinen neuen Job und Wohnung finden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Einwandern Schweiz

Bekannt aus

BR

In nur 90 Sekunden Auswandern Schweiz erklärt. Klicke das Video.

Im Video zeigen wir dir, wie wir dich kostenfrei bei der Auswanderung in die Schweiz begleiten und dir deinen neuen Job und Wohnung finden.

Ausnahmen von der Berufsausübungsbewilligung

Es gibt bestimmte Ausnahmen von der Berufsausübungsbewilligung in der Schweiz. In einigen Fällen sind Fachspezialisten von den Beschränkungen ausgenommen, zum Beispiel Hausärzte, Kinderärzte und Kinderpsychiater. Diese Berufsgruppen geniessen gewisse Freiheiten bei der Ausübung ihrer Tätigkeit. Auch Ärzte, die sich langjährig in der Schweiz weitergebildet haben und umfangreiche Erfahrung im schweizerischen Gesundheitssystem gesammelt haben, können von den Beschränkungen befreit sein.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Ausnahmen von der Berufsausübungsbewilligung kantonal unterschiedlich sein können. Jeder Kanton kann seine eigenen Regelungen und Zulassungsbeschränkungen haben. Daher ist es ratsam, sich bei den jeweiligen Gesundheitsbehörden über die genauen Bestimmungen und Ausnahmen zu informieren.

Zweck des MedReg

Das Medizinalberuferegister (MedReg) ist eine öffentlich zugängliche Datenbank, die vom Bundesamt für Gesundheit verwaltet wird.

Der Zweck des MedReg besteht darin, den kantonalen Bewilligungsbehörden Informationen über die Diplome und Weiterbildungstitel aller universitären Medizinalpersonen in der Schweiz zur Verfügung zu stellen.

Dadurch soll die Aufsicht über die Medizinalpersonen gewährleistet werden. Das MedReg trägt zum Schutz der Patientinnen und Patienten sowie des Berufsstandes der Medizinalpersonen bei.

Es ermöglicht den Kantonen den Zugang zu allen Bewilligungsdaten und eventuellen Disziplinarmassnahmen der anderen Kantone. Zudem dient der Zugang zu den Daten über das Internet der Information der Öffentlichkeit.

Medizin & Gesundheit Jobs für Auswanderer in der Schweiz

Entdecke unsere Top-bezahlten und einmaligen Stellenausschreibungen für den Bereich Medizin und Gesundheit in der Schweiz.

Fazit

Die Berufsausübungsbewilligung ist in der Schweiz für medizinische Berufe unerlässlich. Das Medizinalberuferegister spielt dabei eine wichtige Rolle, indem es den Kantonen Informationen über die universitären Medizinalpersonen zur Verfügung stellt und die Aufsicht über diese Berufe gewährleistet.

Um eine Berufsausübungsbewilligung zu erhalten, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Dazu gehören der Besitz eines Diploms und Weiterbildungstitels, Vertrauenswürdigkeit, physische und psychische Gewähr für eine einwandfreie Berufsausübung sowie Sprachkenntnisse.

Die genauen Regelungen zur Berufsausübungsbewilligung können von Kanton zu Kanton unterschiedlich sein, daher ist es wichtig, sich bei den zuständigen Gesundheitsbehörden zu informieren. Diese bieten auch weitere Informationen für die Kantone, um den Schutz der Patienten zu gewährleisten.

Du möchtest sorglos in die Schweiz einwandern?

Wir sind die einzige Full Service Agentur in der Schweiz für Deutsche, die dir von der Einwanderung Schweiz über die Jobvermittlung bis zur Wohnungssuche alles kostenfrei anbietet.

Erfahrungen & Bewertungen zu Einwandern Schweiz
empfehlung

Jetzt unverbindlich und kostenfrei beraten lassen

Kontaktiere uns und erfahre, wie wir für dich kostenfrei den perfekten Job und Wohnung für deine Auswanderung in die Schweiz finden.

Kontaktformular

Dein Ansprechpartner

Eric John

Einwandern Schweiz

Berater Einwandern Schweiz
Berater Einwandern Schweiz

Ich freue mich, dich und deine Familie rund um das Thema einwandern in die Schweiz zu beraten und zu unterstützen. Ich freue mich auf deine Anfrage.

Erfahrungen & Bewertungen zu Einwandern Schweiz
Google Bewertungen

Wir unterstützen dich beim Auswandern in die Schweiz in allen Bereichen

Unsere Experten beraten dich gerne kostenfrei