Logo einwandern-schweiz

Inhaltsverzeichnis

Sozialversicherung Schweiz Ein umfassender Guide
Zuletzt aktualisiert am: 10.05.24

Krankentaggeld-Versicherung Schweiz: Sicher bei Krankheit

Was leistet die Krankentaggeldversicherung in der Schweiz, wenn du arbeitsunfähig bist? In diesem Artikel über die “Krankentaggeldversicherung Schweiz” bieten wir dir einen direkten Einblick in die KTG, erklären deren Bedeutung für dein finanzielles Wohlergehen und zeigen auf, wie sie im Krankheitsfall Unterstützung bietet. Verstehe die Grundlagen, ohne sich durch unnötigen Text wühlen zu müssen.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Die Krankentaggeldversicherung ist eine freiwillige Versicherung in der Schweiz, die Arbeitnehmenden bei Arbeitsunfähigkeit aufgrund von Krankheit oder Schwangerschaft finanzielle Sicherheit bietet, indem sie mindestens 80% des Lohns abdeckt.

  • Arbeitgeber in der Schweiz sind gesetzlich verpflichtet, im Krankheitsfall den Lohn weiter zu zahlen, was durch eine Krankentaggeldversicherung finanziell abgesichert werden kann, die die finanzielle Last sowohl für Arbeitgeber als auch Arbeitnehmende verringert.

  • Die Krankentaggeldversicherung bietet Anpassungsoptionen und Zusatzleistungen, wie fortlaufende Taggeldzahlungen auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses und Möglichkeit zur periodischen Erhöhung der Leistungen ohne Gesundheitsprüfung, was sie individuell und flexibel gestaltet.

Du möchtest sorglos in die Schweiz einwandern?

Wir sind die einzige Full Service Agentur in der Schweiz für Deutsche, die dir von der Einwanderung Schweiz über die Jobvermittlung bis zur Wohnungssuche alles kostenfrei anbietet.

Erfahrungen & Bewertungen zu Einwandern Schweiz

Grundlagen der Krankentaggeld-Versicherung (KTG)

Die Krankentaggeldversicherung ist eine wichtige Absicherung bei Einkommensverlust durch Arbeitsunfähigkeit infolge von Krankheit oder Schwangerschaft. Wenn du als Arbeitnehmer krank wirst und nicht arbeiten kannst, ist dein Arbeitgeber dafür verantwortlich, deinen Lohn weiter zu zahlen. Aber was passiert, wenn dein Arbeitgeber nicht in der Lage ist, diese Verpflichtungen zu erfüllen? Hier kommt die Krankentaggeldversicherung ins Spiel.

Obwohl die Krankentaggeldversicherung in der Schweiz nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, wird sie dringend empfohlen. Sie ist wie eine finanzielle Sicherheitsdecke, die dich in Zeiten von Krankheit schützt und sicherstellt, dass du weiterhin ein Einkommen haben, auch wenn du nicht in der Lage bist zu arbeiten.

Die Rolle des Arbeitgebers bei der KTG

In der Schweiz sind Arbeitgeber gesetzlich verpflichtet, im Falle einer Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit den Lohn ihrer Mitarbeiter fortzuzahlen. Dies kann jedoch mit erheblichen finanziellen Lasten verbunden sein, insbesondere wenn es keine Krankentaggeldversicherung gibt, die diese Kosten deckt.

Der Abschluss einer Krankentaggeldversicherung kann diese finanzielle Last erheblich reduzieren. Sie deckt mindestens 80% des Lohns ab und kann so die Lohnfortzahlungspflicht des Arbeitgebers aufheben. Dadurch bietet die KTG einen finanziellen Schutz und ist somit für Unternehmen in der Schweiz sehr empfehlenswert.

Versicherungsbedingungen und Leistungen

Die Krankentaggeldversicherung bietet eine Leistungsdauer von bis zu 730 Tagen nach Ablauf der Wartefrist, was etwa zwei Jahren oder drei Monate mehr als der Mindestzeitraum entspricht. Dies stellt somit eine kontinuierliche Deckung bis zum Beginn möglich werdender Invaliditätsrenten sicher. Das bedeutet, dass du auch bei längerer Krankheit finanziell abgesichert bist.

Die Höhe des Taggeldes, das du erhälst, hängt vom Grad deiner Arbeitsunfähigkeit ab. Für einen partiellen Schutz ist eine Invalidität von mindestens 25% erforderlich, während für ein volles Taggeld eine Invalidität von zwei Dritteln erforderlich ist. Dies gewährleistet, dass du in Zeiten von Krankheit finanziell unterstützt wirst und dich voll und ganz auf deine Genesung konzentrieren kannst.

Prämienberechnung und Kostenbeteiligung

Die Prämienhöhe der Krankentaggeldversicherung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem versicherten Lohn, der gewählten Leistungsdauer und der Wartefrist. Sie basiert auf dem AHV-gemeldeten Lohn, einschliesslich des 13. Monatslohnes und der Zulagen.

In der Praxis werden die Kosten der Krankentaggeldversicherung oft zur Hälfte zwischen Arbeitgeber und Mitarbeitenden aufgeteilt. Der Arbeitgeber kann bis zu 50% der Prämienkosten auf die Arbeitnehmer übertragen, sofern diese ein Taggeld von mindestens 80% des Lohns versichert haben. Dies stellt sicher, dass beide Parteien an den Kosten beteiligt sind und von der finanziellen Sicherheit profitieren, die die KTG bietet.

Wartefristen und ihre Auswirkungen

Die Wartefrist ist ein wichtiger Aspekt der Krankentaggeldversicherung. Sie kann zwischen 14 und 180 Tagen liegen und bestimmt, wann die Leistungen ausgezahlt werden. Eine kürzere Wartefrist bedeutet frühere Leistungszahlungen und eine geringere Belastung für das Unternehmen, führt jedoch zu höheren Prämien.

Während der Wartefrist hat der Arbeitgeber die Lohnfortzahlung bis zu einem Satz von 80% zu leisten. Dies bedeutet, dass der Arbeitnehmer trotz Krankheit weiterhin ein Einkommen hat. Sobald jedoch die Taggeldleistung beginnt, sind keine weiteren Sozialversicherungsbeiträge mehr fällig.

In nur 90 Sekunden erklärt Auswandern Schweiz erklärt. Klicke auf das Video.

Im Video zeigen wir dir, wie wir dich kostenfrei bei der Auswanderung in die Schweiz begleiten und dir deinen neuen Job und Wohnung finden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Einwandern Schweiz

Bekannt aus

BR

In nur 90 Sekunden Auswandern Schweiz erklärt. Klicke das Video.

Im Video zeigen wir dir, wie wir dich kostenfrei bei der Auswanderung in die Schweiz begleiten und dir deinen neuen Job und Wohnung finden.

Abschluss einer Krankentaggeld-Versicherung

Eine Krankentaggeldversicherung in der Schweiz kann basierend auf den Vorschriften des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung (KVG) oder als privatrechtlicher Vertrag gemäss dem Bundesgesetz über den Versicherungsvertrag (VVG) abgeschlossen werden. Dies gibt dir die Möglichkeit, die für dich passende Versicherung zu wählen.

Bei Abschluss einer Krankentaggeldversicherung kann der Versicherer eine wahrheitsgetreue Gesundheitsdeklaration verlangen. Es ist wichtig, diese Deklaration sorgfältig und ehrlich auszufüllen, da eine Nichtangabe oder Falschdeklaration zu einem Verlust des Versicherungsschutzes führen kann.

Umgang mit Arbeitsunfähigkeit ohne KTG

Selbstständige und Freiberufler, die keine Krankentaggeldversicherung haben, stehen bei Krankheit ohne Einkommen da. Dies kann schnell zu finanzieller Not führen, da die fortlaufenden Kosten trotz Einkommensausfall weiterbestehen.

Für Selbstständige und Freiberufler ist das Fehlen einer Krankentaggeldversicherung besonders riskant, da sie im Krankheitsfall keine finanzielle Unterstützung von einer gesetzlichen Krankenkasse oder einem Arbeitgeber erhalten. Daher ist es für diese Gruppe besonders wichtig, sich durch eine KTG abzusichern.

Zusatzoptionen und individuelle Anpassungen

Die Krankentaggeldversicherung bietet verschiedene Zusatzoptionen und individuelle Anpassungen, um den spezifischen Anforderungen und Risiken der Mitarbeitenden im Arbeitsverhältnis gerecht zu werden. So können beispielsweise die Taggeldleistungen auch nach Auflösung des Arbeitsverhältnisses bis zum Ablauf von 730 Tagen fortgeführt werden.

Zudem können Versicherungen die Option bieten, die Krankentaggeldleistungen periodisch ohne Gesundheitsprüfung zu erhöhen, sofern bestimmte Kriterien erfüllt sind. Darüber hinaus können Arbeitgeber zusätzlich zur gesetzlichen Vaterschaftsversicherung auch einen Vaterschaftsurlaub versichern. Werdende Mütter können in der Krankentaggeldversicherung Zusatzleistungen in Form von Geburtengeld erhalten.

Zusatzversicherung Schweiz
Versicherungen Schweiz

Die Zusatzversicherung in der Schweiz 2024

In diesem umfassenden Ratgeber erfährst du alles, was du über Zusatzversicherungen in der Schweiz wissen musst. Von den Grundlagen und Unterschieden zur Grundversicherung bis hin zu den wichtigsten Leistungen und verschiedenen Versicherungsoptionen

Weiterlesen »

Beratung und Support durch Versicherungspartner

Versicherungspartner bieten umfassende, kompetente und kundenorientierte Beratungen an, um durch den Tarif- und Angebotsdschungel zu führen. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn du dir unsicher bist, welche KTG am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Wir helfen dir bei der Wahl der richtigen Versicherung

Wir als zertifizierte unabhängige Versicherungsberater beraten dich gerne kostenfrei.

Vergleich der Krankentaggeld-Versicherung mit anderen Sozialversicherungen

Die Krankentaggeldversicherung, auch als Taggeldversicherung bekannt, unterscheidet sich von anderen Sozialversicherungen wie der Unfallversicherung und der Invalidenversicherung. Während die Unfallversicherung Schutz vor den gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen beruflicher und nicht beruflicher Unfälle oder Berufskrankheiten bietet, bietet die KTG einen Versicherungsschutz von bis zu zwei Jahren bei Krankheit oder Unfall.

Private Versicherungsverträge bieten typischerweise Krankentagegeld für 730 Tage pro Krankheitsfall an und eignen sich somit gut zur Koordination mit Invalidenrenten aus der beruflichen Vorsorge (BVG). Dies stellt sicher, dass du auch bei längerer Krankheit finanziell abgesichert bist.

Vorteile einer Krankentaggeld-Versicherung für Mitarbeitende

Die Krankentaggeldversicherung bietet Mitarbeitenden zahlreiche Vorteile. Sie ist darauf ausgerichtet, Schutz und finanzielle Sicherheit bei Krankheit oder Unfall zu bieten. Dies gibt Mitarbeitenden die Sicherheit, dass sie weiterhin ein Einkommen haben, auch wenn sie nicht arbeiten können.

Mit einer KTG haben Mitarbeitende, einschliesslich der Arbeitnehmerin, die Möglichkeit, einen erheblichen Teil ihres Lohns, in der Regel zwischen 80 und 100 Prozent, während der Zeit der Arbeitsunfähigkeit weiterhin zu erhalten. Dies trägt dazu bei, den finanziellen Einfluss von Krankheiten und Unfällen für Mitarbeitende zu mindern und ihnen in Zeiten persönlicher Herausforderungen finanzielle Unterstützung zu bieten.

Wir helfen dir bei der Wahl der richtigen Versicherung

Wir als zertifizierte unabhängige Versicherungsberater beraten dich gerne kostenfrei.

Häufige Fragen zur Krankentaggeld-Versicherung

Es gibt einige häufig gestellte Fragen zur Krankentaggeldversicherung. Eine davon betrifft den Leistungsumfang der KTG. Die KTG gilt für die vorübergehende Arbeitsunfähigkeit aufgrund von Krankheit oder Unfall. Eine andere häufig gestellte Frage betrifft die Abdeckung des Lohns. Die KTG deckt in der Regel 80% des Lohns bis zu einem Maximum von CHF 148’200 Jahreslohn ab.

Eine weitere Frage betrifft die Dauer der Arbeitsunfähigkeit. Die Taggeldzahlungen beginnen nach einer vereinbarten Wartefrist und werden für die Dauer der ärztlich attestierten Arbeitsunfähigkeit, maximal jedoch für 730 Tage innerhalb von 900 aufeinanderfolgenden Tagen geleistet. Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Höhe der Prämien sich nach dem Alter und Geschlecht des Versicherten sowie nach dem vereinbarten Leistungsumfang der KTG richtet.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Krankentaggeldversicherung eine wesentliche Rolle bei der finanziellen Absicherung bei Krankheit spielt. Sie bietet sowohl Arbeitgebern als auch Mitarbeitenden zahlreiche Vorteile und trägt dazu bei, die finanziellen Auswirkungen von Krankheit und Unfall zu mindern. Es ist wichtig, eine KTG zu haben, die deinen spezifischen Bedürfnissen und Risiken gerecht wird. Daher empfehlen wir, sich von einem kompetenten Versicherungspartner beraten zu lassen, um die beste Versicherungslösung für dich zu finden.

Du möchtest sorglos in die Schweiz einwandern?

Wir sind die einzige Full Service Agentur in der Schweiz für Deutsche, die dir von der Einwanderung Schweiz über die Jobvermittlung bis zur Wohnungssuche alles kostenfrei anbietet.

Erfahrungen & Bewertungen zu Einwandern Schweiz
empfehlung

Jetzt unverbindlich und kostenfrei beraten lassen

Kontaktiere uns und erfahre, wie wir für dich kostenfrei den perfekten Job und Wohnung für deine Auswanderung in die Schweiz finden.

Kontaktformular

Dein Ansprechpartner

Eric John

Einwandern Schweiz

Berater Einwandern Schweiz
Berater Einwandern Schweiz

Ich freue mich, dich und deine Familie rund um das Thema einwandern in die Schweiz zu beraten und zu unterstützen. Ich freue mich auf deine Anfrage.

Erfahrungen & Bewertungen zu Einwandern Schweiz
Google Bewertungen

Wir unterstützen dich beim Auswandern in die Schweiz in allen Bereichen

Unsere Experten beraten dich gerne kostenfrei