Logo einwandern-schweiz

Inhaltsverzeichnis

Hebamme Schweiz
Zuletzt aktualisiert am: 21.06.24

Als Hebamme in die Schweiz: Ratgeber 2024

Du überlegst, den Beruf als Hebamme in der Schweiz zu ergreifen oder möchtest einfach mehr über das Gehalt und die Arbeitsbedingungen in diesem Berufsfeld erfahren? Dann bist du hier genau richtig.

Hebammen spielen eine entscheidende Rolle im Gesundheitssystem der Schweiz. Ihre Ausbildung, Anerkennung und die damit verbundenen Gehaltsstrukturen unterscheiden sich jedoch von anderen Ländern. In diesem Beitrag erfährst du alles Wichtige über das Gehalt von Hebammen in der Schweiz, die Anerkennung deiner Qualifikationen, die Ausbildungswege und viele weitere relevante Themen.

Ob du bereits in der Schweiz lebst oder überlegst auszuwandern, es gibt viele Aspekte zu berücksichtigen, von Steuern über Lebenshaltungskosten bis hin zu Arbeitsbewilligungen. Doch keine Sorge, wir haben alle wichtigen Informationen für dich zusammengestellt, damit du eine fundierte Entscheidung treffen kannst.

Du möchtest sorglos in die Schweiz einwandern?

Wir sind die einzige Full Service Agentur in der Schweiz für Deutsche, die dir von der Einwanderung Schweiz über die Jobvermittlung bis zur Wohnungssuche alles kostenfrei anbietet.

Erfahrungen & Bewertungen zu Einwandern Schweiz

Tätigkeiten einer Hebamme in der Schweiz

In der Schweiz umfassen die Tätigkeiten einer Hebamme eine Vielzahl von Aufgaben, die sich auf die Betreuung von Frauen vor, während und nach der Geburt, sowie die Betreuung von Neugeborenen beziehen. Hier sind einige der wesentlichen Aufgaben und Tätigkeiten, die eine Hebamme in der Schweiz ausführt:

  1. Präventive Massnahmen: Hebammen setzen präventive Massnahmen um, um die Gesundheit von Mutter und Kind zu fördern.

  2. Förderung der normalen Geburt: Sie fördern eine normale Geburt und unterstützen die werdende Mutter während des gesamten Geburtsprozesses.

  3. Erkennen von Komplikationen: Hebammen sind geschult, Komplikationen bei Mutter und Kind zu erkennen, und sorgen für notwendige medizinische Behandlung oder andere angemessene Unterstützung, einschliesslich der Durchführung von Notfallmaßnahmen.

  4. Begleitung und Beratung: Hebammen begleiten und beraten werdende Mütter, Gebärende, Neugeborene und ihre Familien während der Schwangerschaft, Geburt sowie Wochenbett- und Stillzeit.

  5. Kontrolle während der Entbindung: Während der Entbindung kontrollieren Hebammen die Wehentätigkeit und Herztöne des Kindes, unterstützen die Gebärende bei der Entspannung zwischen den Wehen und der Atmung und protokollieren den Geburtsverlauf.

  6. Geburtsvorbereitungskurse und Beratung: Sie führen Geburtsvorbereitungskurse für Mütter und Paare durch, beraten diese und führen Schwangerschaftskontrollen durch.

In nur 90 Sekunden erklärt Auswandern Schweiz erklärt. Klicke auf das Video.

Im Video zeigen wir dir, wie wir dich kostenfrei bei der Auswanderung in die Schweiz begleiten und dir deinen neuen Job und Wohnung finden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Einwandern Schweiz

Bekannt aus

BR

In nur 90 Sekunden Auswandern Schweiz erklärt. Klicke das Video.

Im Video zeigen wir dir, wie wir dich kostenfrei bei der Auswanderung in die Schweiz begleiten und dir deinen neuen Job und Wohnung finden.

Ausbildung und Qualifikationen

Die Ausbildung zur Hebamme in der Schweiz ist anspruchsvoll und umfassend. Sie bereitet dich darauf vor, Mütter vor, während und nach der Geburt kompetent zu betreuen und sicherzustellen, dass sowohl Mutter als auch Kind die bestmögliche Versorgung erhalten.

Deine Zukunft als Hebamme in der Schweiz: Wir unterstützen dich!

Träumst du davon, als Hebamme in der Schweiz zu arbeiten? Wir haben den perfekten Job für dich und unterstützen dich kostenfrei in allen Fragen rund um das Thema Schweiz. Klicke auf den Button und sichere dir noch heute deine kostenfreie und persönliche Beratung und Jobvermittlung!

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer für Hebammen in der Schweiz variiert je nach Vorkenntnissen und spezifischem Studienprogramm.
  1. Ein Vollzeitstudium zur Hebamme dauert in der Regel drei Jahre und führt zum Abschluss „Bachelor of Science (BSc) Hebamme“. Dieses Studium umfasst sowohl theoretische als auch praktische Ausbildungselemente.
  2. An der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) dauert das Vollzeitstudium 3 Jahre und 10 Monate und führt ebenfalls zum „Bachelor of Science ZHAW Hebamme“ sowie zum Diplom als Hebamme FH.

Medizin & Gesundheit Jobs für Auswanderer in der Schweiz

Entdecke unsere Top-bezahlten und einmaligen Stellenausschreibungen für den Bereich Medizin und Gesundheit in der Schweiz.

Ausbildungsumfang und Inhalt

Die Ausbildung zum Erwerb des Titels „Bachelor of Science Hebamme“ in der Schweiz umfasst verschiedene Aspekte, die sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse beinhalten. 

  1. Studiendauer und Credits:
    • Die Ausbildung umfasst 180 ECTS-Punkte, wobei ein ECTS-Punkt etwa 30 Arbeitsstunden entspricht. Das bedeutet, dass das Studium insgesamt etwa 5.400 Arbeitsstunden umfasst.
  2. Inhaltliche Ausrichtung:
    • Das Studium bereitet die Studierenden spezifisch auf die Betreuung von Frauen und Paaren während der Schwangerschaft, der Geburt und im Wochenbett vor.
    • Die Studieninhalte sind vielfältig und umfassen fachspezifische und berufspraktische Ausbildung, die die Absolventen befähigt, Familien von der Familienplanung bis nach der Geburt des Kindes zu begleiten.
  3. Akademische Qualifikation:
    • Die Ausbildung schliesst mit dem Titel „Bachelor of Science Hebamme“ ab, der eidgenössisch anerkannt, europakompatibel und international als Hochschulabschluss mit Berufsbefähigung gilt.
  4. Zugangsvoraussetzungen und Studienorte:
    • Um in der Schweiz Hebamme werden zu können, müssen Bewerber ein Bachelorstudium absolvieren, welches aktuell an vier Fachhochschulen angeboten wird. Die Zulassungsvoraussetzungen umfassen die Berufs-, Fach- oder gymnasiale Maturität sowie das Bestehen eines Eignungstests und ein zweimonatiges Vorpraktikum im Gesundheitswesen.

Voraussetzungen und Ausbildungswege zur Hebamme in der Schweiz:

In der Schweiz ist die Hebammenausbildung auf Hochschulniveau angesiedelt. Um mit der Ausbildung beginnen zu können, benötigst du eine gymnasiale Maturität oder eine Berufsmaturität in Kombination mit einer abgeschlossenen Berufslehre im Gesundheitswesen. 

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und schliesst mit einem Bachelor of Science in Hebamme ab. Während deiner Ausbildung wirst du sowohl theoretisch in der Hochschule als auch praktisch in Kliniken und Geburtshäusern ausgebildet. Mehr Informationen über die verschiedenen Ausbildungswege und -institute findest du hier.

Ausbildung Schweiz
Arbeiten

Ausbildung in der Schweiz: Wichtige Infos

Die Schweiz, bekannt für ihre malerischen Alpenlandschaften, Präzisionsuhren und hochwertige Schokolade, ist auch ein Land mit einem robusten und effizienten Ausbildungssystem. Das Ausbildungssystem in der Schweiz ist darauf ausgerichtet, den Einzelnen mit

Weiterlesen »

100% Kostenübernahme vom Anerkennungsprozess

Der Anerkennungsprozess für ausländische Pflegekräfte ist sehr aufwändig. Wir übernehmen den Prozess und erstatten dir 100 % der Kosten bei erfolgreicher Vermittlung einer Stelle.

Spezialisierungen und Weiterbildungen:

Nach Abschluss deiner Grundausbildung hast du die Möglichkeit, dich in verschiedenen Bereichen weiterzubilden oder zu spezialisieren. Ob in der Geburtshilfe, in der Beratung oder in der Forschung – die Möglichkeiten sind vielfältig. Weiterbildungen können dir nicht nur helfen, deine Fachkenntnisse zu vertiefen, sondern auch dein Gehalt positiv beeinflussen. 

Wenn du aus dem Ausland kommst und bereits eine Hebammenausbildung abgeschlossen hast, ist es wichtig, dass deine Qualifikationen in der Schweiz anerkannt werden. Der Prozess der Anerkennung kann je nach Herkunftsland variieren. Detaillierte Informationen zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen findest du hier.

Die Schweiz bietet Hebammen eine erstklassige Ausbildung und zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Wenn du überlegst, diesen spannenden und erfüllenden Berufsweg einzuschlagen, bist du in der Schweiz bestens aufgehoben.

Deine Zukunft als Hebamme in der Schweiz: Wir unterstützen dich!

Träumst du davon, als Hebamme in der Schweiz zu arbeiten? Wir haben den perfekten Job für dich und unterstützen dich kostenfrei in allen Fragen rund um das Thema Schweiz. Klicke auf den Button und sichere dir noch heute deine kostenfreie und persönliche Beratung und Jobvermittlung!

Durchschnittliches Gehalt von Hebammen in der Schweiz:

Als Hebamme verdienen Sie zwischen 49.988 CHF und 110.000 CHF Brutto im Jahr.

Faktoren, die das Gehalt beeinflussen:

  • Erfahrung: Mit steigender Berufserfahrung kannst du in der Regel auch mit einem höheren Gehalt rechnen.
  • Standort: In einigen Kantonen oder Städten können die Gehälter höher sein als in anderen. Dies hängt oft mit den Lebenshaltungskosten zusammen, die du hier nachlesen kannst.
  • Spezialisierung: Wenn du dich in einem bestimmten Bereich spezialisiert hast, kann das ebenfalls dein Gehalt beeinflussen.
 

Abschliessend lässt sich sagen, dass das Gehalt einer Hebamme in der Schweiz attraktiv ist und viele Möglichkeiten bietet, sich weiterzuentwickeln und finanziell abzusichern. Es lohnt sich, sich genauer über die verschiedenen Aspekte und Möglichkeiten zu informieren, um das Beste aus deiner Karriere in der Schweiz herauszuholen.

Du möchtest sorglos in die Schweiz einwandern?

Wir sind die einzige Full Service Agentur in der Schweiz für Deutsche, die dir von der Einwanderung Schweiz über die Jobvermittlung bis zur Wohnungssuche alles kostenfrei anbietet.

Erfahrungen & Bewertungen zu Einwandern Schweiz
empfehlung

Jetzt unverbindlich und kostenfrei beraten lassen

Kontaktiere uns und erfahre, wie wir für dich kostenfrei den perfekten Job und Wohnung für deine Auswanderung in die Schweiz finden.

Kontaktformular

Dein Ansprechpartner

Eric John

Einwandern Schweiz

Berater Einwandern Schweiz
Berater Einwandern Schweiz

Ich freue mich, dich und deine Familie rund um das Thema einwandern in die Schweiz zu beraten und zu unterstützen. Ich freue mich auf deine Anfrage.

Erfahrungen & Bewertungen zu Einwandern Schweiz
Google Bewertungen

Wir unterstützen dich beim Auswandern in die Schweiz in allen Bereichen

Unsere Experten beraten dich gerne kostenfrei